0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Schweinsmedaillons mit Schnittlauch-Senf-Sauce

Schweinsmedaillons mit Schnittlauch-Senf-Sauce
© aus "Die schnelle Küche – Die 222 besten 15-Minuten-Rezepte der Welt" (überarbeitete Neuauflage), er
Zutatenliste:
für 4 Personen:
600 g Schweinslungenbraten (Schweinsfilet)
1 Bund Schnittlauch
1 TL Dijonsenf
Prise Zucker
200 ml Schlagobers
Salz, Pfeffer, Butter & Öl zum Braten
Veröffentlicht:
07.06.2010
Den zugeputzten Schweinslungenbraten in kleine Medaillons (dickere Scheiben) schneiden, salzen und pfeffern. In einer Pfanne etwas Öl und Butter erhitzen, die Medaillons einlegen und auf beiden Seiten rasch auf den gewünschten Garungsgrad hin braten. Medaillons aus der Pfanne heben und warm halten.

Senf und eine Prise Zucker in den Bratrückstand einrühren, mit dem Schlagobers aufgießen und die Sauce leicht einkochen lassen. Währenddessen den Schnittlauch sehr fein schneiden. Schnittlauch einrühren und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Medaillons auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit der Sauce überziehen.

Beilagenempfehlung: mit Knoblauch bestrichenes und in etwas Olivenöl leicht angebratenes Baguette oder Nudeln.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113