0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin
Mo, 19.06.2017 | 20:15-21:55 | ATV

Super süß und super sexy

Niveau
Spass
Spannung
Action
Liebeskomödie, USA 2002

Trugschluss. Wer meint, dass eine Frau, die süß, sexy und schlau ist, keine Probleme bei der Partnersuche haben sollte, der hat keine Ahnung vom wahren Leben. Fragen Sie Christina Walters (Cameron Diaz): Die kann über mangelndes Interesse wahrlich nicht klagen. Aber da unter all den Kavalieren, die vor ihrem verführerischen Grinsen zu Kreuze kriechen, noch nie eine echte Ausnahmeerscheinung zu finden war, und weil sie sich das Herz nicht von einem Durchschnittstypen brechen lassen möchte, hat das freche Früchtchen zuletzt der Männerwelt ganz abgeschworen. Bis zu der Party, auf der sie ihren Traumtypen trifft. Damit fängt der ganze Wirbel an.Herzhumor. ?Super süß und super sexy?-Regisseur Roger Kumble ist ein enger Freund der Hollywood-Edelblödler Peter und Bobby Farrelly, an deren Slapstick-Großtaten ?Dumm und Dümmer? und ?Verrückt nach Mary? er auch als Drehbuch-Ideengeber beteiligt war. Dementsprechend sind auch hier die Rendezvous hauptsächlich quirlig, und jeder Flirt führt vorerst einmal konsequent ins Fettnäpfchen: Als ob Gott Amor seine Unterlagen im Partyrausch gehörig durcheinander gewirbelt hätte und nun zwei liebeshungrige Single-Sensationen, die bestens aufeinander passen würden, partout nicht zueinander finden.Chaosflirt. Der Traummann ist bei uns noch ein Geheimtipp. Obwohl Thomas Jane in den USA zuletzt als ?The Punisher? punkten konnte ? derzeit wird in Hollywood fleißig an der Fortsetzung zur rachedurstigen Marvel-Comics-Actionhelden-Saga gebastelt ? spielt sich sein Starruhm bei uns noch eher auf der Sternchenebene ab. Kein Problem dagegen hat die Traumfrau. Cameron Diaz, die hier tatkräftig unterstützt von Christina Applegate und Selma Blair auf fremden Hochzeiten tanzt, hat ihre große Konkurrentin Julia Roberts längst nicht nur in der Publikumsgunst, sondern auch in der Honorarabteilung eingeholt. Traumpartie. 15 Millionen Dollar Gage hat das Ex-Model noch vor drei Jahren für die Hauptrolle in ?Super süß und super sexy? bekommen. Ein Jahr später gab es für ?3 Engel für Charlie ? Volle Power? schon zwanzig Millionen, zuletzt wurden für ?Shrek 2? glatte zehn Millionen hingeblättert ? obwohl Cameron Diaz da nur Stimme einer Comicsfigur war. Da hätte sie den Diamantring, den Justin Timberlake Anfang des Jahres zur Verkündung der Verlobung aus dem Ärmel zog, locker auch selbst bezahlen können. Aber selbst in Hollywood gilt: Noch das reichste Mädchen bekommt gern einen Ring geschenkt. Und es traf ja keinen Armen.

weiterlesen >
Originaltitel:
The Sweetest Thing
Regie:
Roger Kumble
Schauspieler:
Cameron Diaz (Christina Walters)
Christina Applegate (Courtney Rockcliffe)
Selma Blair (Jane Burns)
Thomas Jane (Peter Donahue)
Jason Bateman (Roger Donahue)
Georgia Engel (Vera)
Chelsea Bond (Greta)

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Wiederholungen dieser Sendung:

Auch als Stream verfügbar

10.61.5.114