0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin
Fr, 19.05.2017 | 22:50-01:00 | RTL II

Kill Bill Vol. 1

Niveau
Spass
Spannung
Action
Actionfilm, USA 2003

Quentin kann?s nicht lassen. Seit seinem Blaxploitation-Verschnitt ?Jackie Brown? sind zwar sechs Jahre vergangen, aber diese lange Zeit ließ der ehemalige Videothekar nicht sinnlos verstreichen, sondern widmete sich einem seiner Traumprojekte: ?Kill Bill?, der ultimativen Aufarbeitung aller Actionklassiker und Eastern, die er je gesehen (und aus denen er noch nicht alles für seine bisherigen Filme gestohlen) hat. Die Heldin seines neuen Werks ist ?Die Braut? alias ?Black Mamba?, dargestellt von der unvergleichlichen Uma Thurman, die nach fünf Jahren aus dem Koma erwacht und nur einen einzigen Gedanken hat: Rache. Damals, an ihrem Hochzeitstag, versuchten der Chef (David ?Kwai Chang Caine? Carradine) und ein paar Kolleginnen ihrer ehemaligen Profikiller-Truppe ?The Deadly Viper Assassination Squad? nämlich, sie umzubringen. Die Braut war die einzige Überlebende ? und jetzt will sie?s dem Gesindel ordentlich heimzahlen.Opfer ihrer Rachsucht sollen unter anderem die tödlichen Schönheiten Cottonmouth (göttlich wie immer: Lucy Liu), California Mountain Snake (Daryl Hannah) und Copperhead (Vivica A. Fox) werden. Und die Methoden und Kampfstile, derer sie sich bedient, kennen Exploitation-Fans aus all ihren Lieblingsgenres, vom Italowestern über japanische Yakuza-Streifen und Anime bis zu Giallo-Thrillern à la Argento. (Eingeweihte werden sogar einzelne Szenen wiedererkennen, die Tarantino beinahe Bild für Bild nachgestellt hat ? wenn Lucy Liu zum Beispiel im weißen Kimono mit Samuraischwert durchs Schneegestöber metzelt, dann ist das mehr als eine Hommage an den Japan-Klassiker ?Lady Snowblood?; aber Quentin verlässt sich halt wie immer darauf, dass nur wenige seine cineastischen ?Einflüsse? kennen.)Inszeniert ist ?Kill Bill: Volume 1? ? das Gesamtwerk war Miramax-Boss Harvey Weinstein mit mehr als drei Stunden Spieldauer angeblich zu lang, weshalb er den Film in zwei Episoden aufteilen ließ ? wie der feuchte Traum eines jugendlichen Autokinobesuchers: perfekt choreografierte Kampfszenen, viel Blut und Gewalt, witzige Dialoge und trockener Humor, Zeitlupe und ein Plot (siehe oben), den man im Wirtshaus auf einer Serviette notieren kann. Aber das ist ja auch egal, denn den neuen Tarantino muss man einfach gesehen haben, wenn man cool sein will. Dass wieder einmal alles zusammengestohlen ist, interessiert doch wirklich nur Querulanten

weiterlesen >
Originaltitel:
Kill Bill: Vol. 1
Regie:
Quentin Tarantino
Schauspieler:
Uma Thurman (Die Braut / Black Mamba)
David Carradine (Bill)
Lucy Liu (O-Ren Ishi)
Vivica A. Fox (Vernita Green)
Michael Madsen (Budd)
Daryl Hannah (Elle Driver)
Julie Dreyfus (Sofie Fatale)

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Wiederholungen dieser Sendung:

10.61.5.113