0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin
Di, 21.03.2017 | 20:15-22:05 | Super RTL

50 erste Dates

Niveau
Spass
Spannung
Action
Liebeskomödie, USA 2004

Normalerweise kann man davon ausgehen, dass ein Film mit Adam Sandler NICHT lustig ist ? vor allem, wenn in einer der weiteren Hauptrollen Rob Schneider zu sehen ist, der in US-Late-Night-Shows zwar immer wieder als Komiker verkauft wird, aber eindeutig keiner ist. Andererseits: In ?50 erste Dates? spielen Drew Barrymore (die hier auch wieder als Koproduzentin in Erscheinung tritt) und Dan Aykroyd mit; das kann man durchaus als Pluspunkt werten. Und die Grundidee ist auch nicht die übelste: ?Und ewig grüßt das Murmeltier?, kombiniert mit ?Memento?, und das als romantische Komödie ? so oder ähnlich muss der Pitch der Drehbuchautoren beim zuständigen Studioboss gelautet haben.Der Film handelt von einer jungen Frau namens Lucy Whitmore (Barrymore), die bei einem Unfall ihr Gedächtnis verloren hat. Jeden Tag, wenn sie in Hawaii erwacht, muss sie im Kopf den Tag vor ihrem Autocrash neu durchleben. So was lässt sich unter Umständen irgendwie unter Kontrolle kriegen, wenn man allein lebt. In Sachen Beziehung ist es jedoch nicht gerade vorteilhaft, dass man sich an den Partner einfach nie erinnern kann. Das entdeckt auch der Tierarzt und Frauenheld Henry Roth (Sandler), als er mit Lucy eine nette kleine Affäre beginnen will und feststellt, dass er sich Tag für Tag wieder um sie bemühen muss. Und damit liegt auch schon die Message dieses schwer familienfreundlichen Films auf dem Tisch: Bemühe dich jeden Tag aufs Neue um deine Liebe. Dann merkt sie sich vielleicht auch einmal, wer du bist

weiterlesen >
Originaltitel:
50 First Dates
Regie:
Peter Segal
Schauspieler:
Adam Sandler (Henry Roth)
Drew Barrymore (Lucy Whitmore)
Rob Schneider (Ula)
Sean Astin (Doug Whitmore)
Lusia Strus (Alexa)
Dan Aykroyd (Dr. Keats)
Amy Hill (Sue)

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Wiederholungen dieser Sendung:

10.61.5.115