0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Tagebuch einer Kammerzofe

Comedyserie, F/I 1963/1964

Frühere Austrahlungen

27.01.2008, ARTE
07.04.2010, Servus TV
Als Hausmädchen einer bürgerlichen Familie findet sich die attraktive Célestine (Jeanne Moreau) schnell im Zentrum eines surrealen Strudels aus Heuchelei, Verbrechen, Dekadenz und losen Sitten wieder. Luis Buñuels "Tagebuch einer Kammerzofe" ist eine Satire auf die verlogene, in überkommenen Traditionen gefangene französische Provinzbourgeoisie vor Beginn des Zweiten Weltkrieges. Bitterböse, klug und voll von dunklen Fantasien, kurz: ein Meisterwerk.

Schauspieler:
Jeanne Moreau(Célestine)
Michel Piccoli(Monteil)
Georges Géret(Joseph)
Daniel Ivernel(Capitaine Mauger)
Françoise Lugagne(Mme. Monteil)
Muni(Marianne)
Jean Ozenne(M. Rabour)
Originaltitel: Le Journal D'une Femme De Chambre
Regie: Luis Buñuel
Drehbuch: Luis Buñuel, Jean-Claude Carriere, Octave Mirbeau
Kamera: Roger Fellous
Produzent: Serge Silberman
Produktion: Spéva/ Ciné-Alliance/ Filmsonor/ Dear
Altersempfehlung: ab 12

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114