0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Karol - Ein Mann, der Papst wurde

Folge: 1
Sci-Fi, I/CDN/F/D/PL 2005

Frühere Austrahlungen

26.03.2006, RTL II
24.10.2007, ARTE
01.11.2007, RTL II
14.09.2008, ARTE
Zum ersten Todestag von Papst Johannes Paul II. am 2. April: Giacomo Battiatos Verfilmung nach dem gleichnamigen Bestseller von Gian Franco Svidercoschi erzählt die Lebensgeschichte des 1920 in Wadovice geborenen Karol Wojtyla (Piotr Adamczyk) bis zu seiner Papstwahl im Jahr 1978. Die musikalische Untermalung stammt von keinem Geringeren als Ennio Morricone. Teil 2 gibt´s morgen. Zum Todestag am 2. 4. wird der Film noch einmal ausgestrahlt.

Schauspieler:
Piotr Adamczyk(Karol Wojtyla)
Raoul Bova(Tomasz Zaleski)
Ennio Fantastichini(Maciej Nowak)
Malgosia Bela(Hania Tuszynska)
Matt Craven(Hans Frank)
Ken Duken(Adam Zielinski)
Violante Placido(Maria Pomorska)
Originaltitel: Karol, Un Uomo Diventato Papa
Regie: Giacomo Battiato
Drehbuch: Giacomo Battiato, Gianfranco Svidercoschi
Kamera: Gianni Mammolotti
Musik: Ennio Morricone
Produzent: Pietro Valsecchi
Produktion: Taodue Film / STI Studio Filmowe

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115