0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Himmel, Polt und Hölle

Nach den Roman von Alfred Komarek
Technik/Naturwissenschaften, A 2003

Frühere Austrahlungen

20.01.2008, ARTE
01.02.2008, ORF 2
03.11.2009, 3sat
Verfilmung des gleichnamigen Romans von Alfred Komarek: Ein heißer Sommer im Wiesbachtal. Nach einem Eklat mit einem berühmten Wiener Gourmetkritiker im Pfarrhaus wird die Pfarrersköchin tot aufgefunden. Bei seinen Recherchen im Dorf muss Inspektor Simon Polt (Erwin Steinhauer, mit Karin Kienzer) erkennen, dass die Frage nach der Schuld nicht nur eine Antwort zulässt. Regisseur Julian Roman Pölsler gelang es, Komareks liebevolle und dennoch schonungslose Milieustudie niederösterreichischer Weinbauern in stimmungsvollen Bildern in Szene zu setzen. Mit Günther Maria Halmer, Ludwig Hirsch und Monica Bleibtreu.

Schauspieler:
Erwin Steinhauer(Simon Polt)
Günther Maria Halmer(Pfarrer Virgil Winter)
Ignaz Kirchner(Firmian Halbwidl)
Sibylle Canonica(Amy Pröstler)
Ludwig Hirsch(Franz Fürst)
Peter Kern(Hans Hafner)
Karin Kienzer(Karin Walter)
Regie: Julian Roman Pölsler
Drehbuch: Julian Roman Pölsler
Produktion: Teamfilm / ORF

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115