0%
 
 
Loading
Mittwoch, 07.12.2016 13:35 Uhr
Guten Tag!
| Jetzt anmelden
Die zwanziger Jahre: Carl (Börje Ahlstedt, den man aus "Fanny und Alexander" kennt) und Professor Vogler, beide ­nervenkrank, treffen sich im Sanatorium. Der eine hat angeblich den Tonfilm erfunden, der andere ­eine passende Geschichte parat. Ingmar Bergmans Liebeserklärung ans Kino.

Frühere Austrahlungen

31.01.1999, ZDF
09.07.2008, 3sat
Comedyserie
Dabei: Ein Clown
S 1997
Schauspieler:
Börje Ahlstedt(Carl Akerblom)
Marie Richardson(Pauline Thibault)
Erland Josephson(Osvald Vogler)
Anita Björk(Anna Akerblom)
Pernilla August(Karin Bergman)
Originaltitel: Larmar Och Gör Sig Till
Regie: Ingmar Bergman
Drehbuch: Ingmar Bergman
Kamera: Tony Forsberg, Irene Wiklund
Musik: Franz Schubert
Produzent: Pia Ehrnvall, Mans Reuterswärd
Produktion: SVT Drama/ Danmarks Radio/ Norsk Rikskringkasting/ RAI/ Finnish Broadcasting Company (YLE)/ ZDF/ Nordisk Film & TV-Fond/ Nordiska TV-Samarbetsfonden

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

20:15 im TV

Kommissar Wallander - Der Mann, der lächelte

Kommissar Wallander - Der Mann, der lächelte

TV-Kriminalfilm

3sat

07.12.2016, 20:15

Aufbruch

TV-Drama

Das Erste

07.12.2016, 20:15

Bauer sucht Frau

Doku-Soap

ATV

07.12.2016, 20:15

Fußball UEFA Champions League 6.Spieltag: Real Madrid CF - Borussia Dortmund

Fußball

ORF eins

07.12.2016, 20:15

tele.at - Das Fernsehprogramm Ihrer Zeitung

tele-Heft 49/2016

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.113