0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Wilsberg

Gefahr in Verzug
Technik/Naturwissenschaften, D 2010
Skurriler Fall für den Münsteraner Privatdetektiv: Die von Wilsberg (Leonard Lansink) beschattete untreue Ehefrau Elvira wird Opfer eines Mordanschlags, ihr Partner kann entkommen. Der Killer nicht - der wird von Kommissarin Springers (Rita Russek) Assistenten Overbeck (Roland Jankowsky) über den Haufen gefahren. Wilsberg findet Elviras Begleiter: Es ist der Journalist Peters. Nach Recherchen bei Elviras Arbeitgeber, einer Landmaschinenfirma, weiß Wilberg, dass sie gar nicht verheiratet war. Wer ist sein Auftraggeber wirklich? Erst als geheime Konstruktionspläne in Elviras Wohnung gefunden werden, überreißt Wilsberg, dass er etwas Großem auf der Spur ist. Dann wird auch Peters tot aufgefunden ...

Schauspieler:
Leonard Lansink(Georg Wilsberg)
Oliver Korittke(Ekki Talkötter)
Rita Russek(Kommissarin Springer)
Ina Paule Klink(Alex)
Roland Jankowsky(Overbeck)
Melika Foroutan(Karla Berhenke)
Martin Brambach(Torsten Schmitt)
Götz Schubert(Kriminalrat Landau)
Thomas Dannemann(Ingo Peters)
Finja Martens(Johanna Landau)
Regie: Hans-Günther Bücking
Drehbuch: Ecki Ziedrich
Kamera: Hans-Günther Bücking
Musik: Carsten Rocker

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114