0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Japón

Comedyserie, MEX/E 2002

Frühere Austrahlungen

17.05.2006, ARTE
02.06.2009, 3sat
Ein Mann (Fernando Benitez) will sterben. Nur wird sein Selbstmord von menschlichen Begierden vereitelt. Der Todessüchtige muss Unrecht verhindern - und kehrt so ins Leben zurück. "Japan" ist der erste Spielfilm des mexikanischen Regisseurs Carlos Reygadas. Laiendarsteller zwischen poetischen Visionen und spektakulären Landschaftsaufnahmen.

Schauspieler:
Alejandro Ferretis(Der Mann)
Magdalena Flores(Ascen)
Yolanda Villa(Sabina)
Martín Serrano(Juan Luis)
Rolando Hernández(Der Richter)
Bernabe Pérez(Die Sängerin)
Originaltitel: Japón
Regie: Carlos Reygadas
Drehbuch: Carlos Reygadas
Kamera: Diego Martínez Vignatti
Musik: Dmitri Schostakowitsch, Johann Sebastian Bach, Arvo Pärt
Produzent: Carlos Reygadas, Carlos Serrano Azcona
Produktion: NoDream Cinema / Mantarraya Prod.

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113