0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Rote Laterne

Comedyserie, HK/VRC 1991
Ein seltener Blick in die Historie einer fremden Kultur, der bei den Filmfestspielen in Berlin verdientermaßen ausgezeichnet wurde: Der wunderschön fotografierte Streifen des chinesischen Regisseurs Zhang Yimou erzählt die Geschichte eines Mädchens (Gong Li), das zwar Universitätsbildung hat, aber dennoch von ihrer Mutter als vierte Frau eines Adeligen in dessen Palast abkommandiert wird. Dort muss sie lernen, mit den anderen Ehefrauen, ihrem Mann und Gebieter sowie dessen Untergebenen auszukommen. Großartige darstellerische Leistungen und eine Regie, bei der jede Bewegung und jedes Mienenspiel zählen, machen diesen Film zu einem Erlebnis.

Schauspieler:
Gong Li(Songlian)
He Caifei(Meishan)
Cao Cuifeng(Zhuoyun)
Jin Shuyuan(Yuru)
Ma Jingwu(der Herr Chen)
Kong Li(Yanér)
Cui Zhihgang(Dr. Gao)
Originaltitel: Dahong Denglong Gaogao Gua / Raise the Red Lantern
Regie: Zhang Yimou
Drehbuch: Ni Zhen
Kamera: Zhao Fei
Musik: Zhao Jiping
Produzent: Chiu Fu-Sheng
Produktion: ERA/ China Film
Altersempfehlung: ab 12

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114