0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Commissario Laurenti - Gib jedem seinen eigenen Tod

Nach einem Roman des Bestsellerautors Veit Heinichen
Technik/Naturwissenschaften, D 2006

Frühere Austrahlungen

29.06.2006, Das Erste
13.11.2006, hessen fernsehen
25.11.2006, MDR
24.07.2007, Bayerisches Fernsehen
22.03.2008, One
28.06.2008, Das Erste
28.06.2008, ORF 2
04.07.2009, Das Erste
16.10.2009, ORF 2
10.01.2010, One
23.01.2010, WDR
20.02.2011, One
26.12.2011, MDR
05.03.2012, hessen fernsehen
15.09.2013, One
Die führerlose Luxusyacht des zwielich­tigen Unternehmers Bruno de Kopfersberg kracht vor Triest an die Küste. Gleichzeitig wird in der Stadt die Leiche einer Frau, die für den Schiffsbesitzer arbeitete, gefunden. Commissario Laurenti (Henry Hübchen) ist klar, dass die Fälle zusammenhängen - und obendrein sehr brisant sind. Denn de Kopfersberg pflegt nicht nur ­beste Kontakte zu Politikern. Er stand auch einst unter dem Verdacht, seine Frau ermordet zu haben.

Schauspieler:
Henry Hübchen(Proteo Laurenti)
Barbara Rudnik(Laura Laurenti)
Florian Panzner(Antonio Sgubin)
Catherine Flemming(Marietta)
Sergej Moya(Marco Laurenti)
Sophia Thomalla(Livia Laurenti)
August Schmölzer(Orlando)
Regie: Sigi Rothemund
Drehbuch: Sigi Rothemund
Kamera: Dragan Rogulj
Musik: Oliver Kranz

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114