0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Bram Stoker's Dracula

Nach dem Roman von Bram Stoker
Komödie, USA 1992

Frühere Austrahlungen

18.10.1999, ORF eins
01.11.2000, RTL
01.04.2002, Sat.1
01.11.2005, kabel eins
21.06.2008, AXN
01.11.2008, kabel eins
05.04.2012, Sky Hits
13.06.2012, Sky Emotion
24.02.2013, Sky Hits
29.06.2013, Sky Emotion
11.03.2014, Sky Hits
03.04.2014, ARTE
Sehen Sie die Bissmale am Hals? Beinahe 400 Jahre nach der mythologischen Schlacht zwischen Türken und Rumänen, in deren Verlauf Fürst Vlad Tepes der Pfähler seine Frau verlor und seinen Gott verfluchte, wird´s endlich eng für den Untoten (Gary Oldman). Mit Kruzifix und Weihwasser stehen Vampirjäger (Anthony Hopkins) und Helfershelfer (Keanu Reeves) vor den Toren seiner geheimsten Schlupfwinkel, weil sie ihm weder das ewige Leben noch das Blut ihrer Frauen und schon gar nicht die unschuldige Liebe des bezaubernden Fräuleins Mina (Winona Ryder) gönnen. "Bram Stokers Dracula" (Regie: Francis Ford Coppola) ist die Vampirversion von "Vom Winde verweht". Ein Film, der sich deutlich von allen Genrevorgängern absetzt und in all seiner barocken Pracht das genaue Gegenteil vom Hollywood-Massenangebot darstellt: ein Kino-Kunstwerk. Aber: Blut ist auch hier ein ganz besonderer Saft - und zarte Seelen sollten andere Kanäle wählen.

Schauspieler:
Gary Oldman(Dracula)
Winona Ryder(Mina Murray / Elisabeta)
Anthony Hopkins(Professor Abraham Van Helsing)
Keanu Reeves(Jonathan Harker)
Richard E. Grant(Dr. Jack Seward)
Cary Elwes(Lord Arthur Holmwood)
Bill Campbell(Quincey P. Morris)
Sadie Frost(Lucy Westenra)
Originaltitel: Bram Stoker's Dracula
Regie: Francis Ford Coppola
Drehbuch: James V. Hart
Kamera: Michael Ballhaus
Musik: Wojciech Kilar
Produzent: Francis Ford Coppola, Fred Fuchs, Charles Mulvehill
Produktion: American Zoetrope / Osiris
Altersempfehlung: ab 16

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113