0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Lolita

Nach dem gleichnamigen Roman von Vladimir Nabokov
Comedyserie, GB 1961

Frühere Austrahlungen

10.03.1999, Bayerisches Fernsehen
15.03.1999, SF2
04.04.1999, hessen fernsehen
15.04.1999, SWR
24.04.1999, NDR
09.06.1999, TNT-Serie
05.12.1999, MDR
07.03.2001, SF2
29.10.2001, WDR
03.11.2001, hessen fernsehen
04.11.2001, TNT-Serie
22.12.2002, Das Erste
13.03.2003, ARTE
10.04.2007, SWR
19.11.2007, ARTE
06.03.2009, SF1
08.03.2009, MDR
26.08.2009, SWR
15.05.2010, SF1
30.12.2010, Das Erste
15.05.2011, SF1
19.07.2011, WDR
Vladimir Nabokovs (der auch das Drehbuch schrieb - Oscarnominierung!) Roman war ein SkandaDer Film von Stanley Kubrick eine Provokation, die nicht aufging. Der Streifen war zu akademisch, um die Gemüter zu erregen.

Schauspieler:
James Mason(Humbert Humbert)
Sue Lyon(Dolores Haze, ""Lolita"")
Shelley Winters(Charlotte Haze)
Peter Sellers(Clare Quilty)
Marianne Stone(Vivian Darkbloom)
Diana Decker(Jean Farlow)
Jerry Stovin(John Farlow)
Originaltitel: Lolita
Regie: Stanley Kubrick
Drehbuch: Vladimir Nabokov
Kamera: Oswald Morris
Musik: Nelson Riddle, Bob Harris
Produzent: James B. Harris
Produktion: Seven Arts/ A.A./ Anya/ TransWorld
Altersempfehlung: ab 18

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114