0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

The Day After Tomorrow

Kunst/Kultur (allgemein), USA 2004

Frühere Austrahlungen

21.01.2007, ORF eins
11.03.2007, RTL
02.11.2007, SF2
30.03.2008, ORF eins
06.04.2008, RTL
03.10.2008, ATV
17.10.2008, SF2
15.03.2009, ORF eins
15.03.2009, RTL
16.03.2009, ORF eins
07.11.2009, SF2
08.01.2010, ATV
10.01.2010, RTL
19.11.2010, Sky Cinema HD
19.11.2010, Sky Cinema +1
20.11.2010, Sky Cinema +24
21.11.2010, Sky Cinema HD
21.11.2010, Sky Cinema +1
22.11.2010, Sky Cinema +24
09.12.2010, Sky Hits
13.12.2010, Sky Action
02.07.2011, Sky Hits
09.11.2012, VOX
06.07.2013, SF2
Die große Klimaänderung bricht in Roland Emmerichs Katastrophenfilm jäh herein: Der Klimatologe Jack Hall (Dennis Quaid) entdeckt das bevorstehende kataklysmische Ereignis bei Eiskernbohrungen in der Antarktis, doch seine Warnungen kommen zu spät - kurz darauf wird Tokio vom Hagel und A. von Tornados ruiniert. Dann greift der globale Supersturm auf New York über, das bei ordentlichen Minustemperaturen schnell vereist. Hall macht sich auf den beschwerlichen Weg in den Big Apple, um seinen Sohn Sam (Jake Gyllenhaal) zu retten ...

Schauspieler:
Dennis Quaid(Jack Hall)
Jake Gyllenhaal(Sam Hall)
Emmy Rossum(Laura Chapman)
Dash Mihok(Jason Evans)
Jay O. Sanders(Frank Harris)
Sela Ward(Dr. Lucy Hall)
Iam Holm(Terry Rapson)
Originaltitel: The Day After Tomorrow
Regie: Roland Emmerich
Drehbuch: Roland Emmerich, Jeffrey Nachmanoff
Kamera: Ueli Steiger
Musik: Harald Kloser
Produzent: Roland Emmerich, Thomas M. Hammel, Mark Gordon
Produktion: Centropolis Ent./ Lions Gate/ Mark Gordon Company
Altersempfehlung: ab 12

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113