0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Import/Export

Comedyserie, A/F/D 2007

Frühere Austrahlungen

18.05.2011, ARTE
Olga (Ekateryna Rak) ist gelernte Krankenschwester aus der Ukraine. Sie lässt ihr Kind zurück, um in Österreich zu arbeiten. Sie landet als Schwester auf der Geriatrie. Pauli (Paul Hofmann) aus Wien stellt mit seinem Stiefvater Spielautomaten in der Ukraine auf, um seine Schulden abzubezahlen ... Radikale Studie ausbeuterischer (Arbeits-)Verhältnisse von Ulrich Seidl, gewohnt nah am Dokumentarischen. Kalt ist es hier.

Schauspieler:
Ekaterina Rak(Olga)
Paul Hofmann(Fritzl)
Maria Hofstätter(Wandermuttergottes)
Georg Friedrich(Fritzls Bruder)
Herbert Fritsch(Vater)
Susanne Lothar(Mutter)
Lidiya Oleksandrivna Savka(Olgas Mutter)
Regie: Ulrich Seidl
Drehbuch: Ulrich Seidl, Veronika Franz
Kamera: Edward Lachman, Wolfgang Thaler
Produktion: Ulrich Seidl Film Produktion GmbH
Altersempfehlung: ab 16

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114