0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Lola rennt

Jugendsendung, D 1998
Lola (Franka Potente) rennt durch Berlin, weil sie nur zwanzig Minuten Zeit hat, um hunderttausend Mark aufzustellen. Lola rennt, um ihrem Liebsten (Moritz Bleibtreu) aus der Patsche zu helfen. Action ist eine amerikanische Erfindung - und nicht viel kann peinlicher sein als eine deutsche Produktion, die auf Action macht. Tom Tykwer (Buch und Regie) tappt nicht in diese Falle. Seine Geschichte ist keine Kopie des US-Action-Genres, sondern allerhöchstens seine konsequente Weiterführung. Ein Film, in dem Bewegung das Maß aller Dinge ist. Gefühl, Gewalt und Techno-Sound - alles läuft so schnell und heftig ab, dass man kaum zum Blinzeln kommt.

Schauspieler:
Franka Potente(Lola)
Moritz Bleibtreu(Manni)
Herbert Knaup(Lolas Vater)
Joachim Król(Penner)
Armin Rohde(Herr Schuster, der Wachmann)
Heino Ferch(Ronnie)
Nina Petri(Frau Hansen)
Originaltitel: Lola rennt
Regie: Tom Tykwer
Drehbuch: Tom Tykwer
Kamera: Frank Griebe
Musik: Tom Tykwer, Johnny Klimek, Reinhold Heil
Produzent: Stefan Arndt
Produktion: X-Filme Creative Pool
Altersempfehlung: ab 12

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113