0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Der kleine Lord

Nach dem gleichnamigen Roman von Frances Hodgson Burnett
Medizin/Physiologie/Psychologie, GB 1980

Frühere Austrahlungen

15.12.1998, Sat.1
07.12.2001, Das Erste
21.12.2003, SF1
23.12.2003, Das Erste
24.12.2004, ORF eins
25.12.2004, SF1
08.12.2005, ORF eins
23.12.2005, Das Erste
01.11.2006, ORF eins
22.12.2006, Das Erste
07.12.2008, SF1
19.12.2008, Das Erste
08.12.2009, ORF eins
18.12.2009, Das Erste
25.12.2009, SF1
20.12.2010, Das Erste
25.12.2013, SF1
Die bis dato dritte Verfilmung des 1886 von Frances H. Burnett geschriebenen Romans. Die Geschichte vom kleinen Amerikaner (Ricky Schroder), der sich als Erbe eines britischen Lords entpuppt und der durch sein freundliches Wesen nicht nur allerlei Familienangelegenheiten ins Lot bringen, sondern auch das versteinerte Wesen seines Großvaters (Alec Guinness) erweichen kann, setzt auf Menschlichkeit und Herzenswärme. Eine Story wie geschaffen für die Adventzeit.

Schauspieler:
Ricky Schroder(Ceddie Errol (Lord Fauntleroy))
Alec Guinness(Earl of Dorincourt)
Connie Booth(Mrs. Errol)
Eric Porter(Mr. Havisham)
Colin Blakely(Hobbs)
Rachel Kempson(Lady Lorradaile)
Carmel McSharry(Mary)
Originaltitel: Little Lord Fauntleroy
Regie: Jack Gold
Drehbuch: Blanche Hanalis
Kamera: Arthur Ibbetson
Musik: Allyn Ferguson
Produzent: Norman Rosemont
Produktion: Norman Rosemont

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114