0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Match Point

Comedyserie, GB/USA 2005

Frühere Austrahlungen

07.07.2008, ZDF
31.10.2008, ORF 2
02.11.2008, ORF eins
23.07.2009, SF2
14.06.2010, ZDF
22.09.2010, ORF eins
30.11.2010, 3sat
14.06.2011, ZDF neo
Woody Allen, der New York ja nur ungern verlässt, begab sich auf ungewöhnliches Terrain: "Match Point" spielt in London, noch dazu unter Angehörigen der britischen Upper-Class. Held der Geschichte ist ein Tennislehrer aus armen Verhältnissen (Jonathan Rhys Meyers), der eine Beziehung mit einem reichen Töchterlein beginnt - und das nur, weil er um jeden Preis nach oben wilEr lebt sich in der besseren Gesellschaft ein, verliebt sich aber dummerweise in Nola (Scarlett Johansson), die Verlobte seines Schwagers. Und dann wird plötzlich eine Kriminalgeschichte aus der Story. Allen befasst sich ziemlich humorfrei mit großen Themen wie Gut und Böse, Recht und Unrecht, Schuld und Strafe. Der Film ist trotzdem erstklassig, spannend, gut gespielt und tiefgründig.

Schauspieler:
Jonathan Rhys Meyers(Chris Wilton)
Scarlett Johansson(Nola Rice)
Emily Mortimer(Chloe Hewett Wilton)
Originaltitel: Match Point
Regie: Woody Allen
Drehbuch: Woody Allen
Kamera: Remi Adefarasin
Produzent: Gareth Wiley, Lucy Darwin, Letty Aronson, Stephen Tenenbaum
Produktion: Magic Hour Media/ Thema Prod./ BBC Films
Altersempfehlung: ab 6

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114