0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

2075 - Verbrannte Erde

Comedyserie, D/F/CDN 2008

Frühere Austrahlungen

24.11.2010, ZDF
26.11.2010, ZDF infokanal
19.12.2010, Phoenix
22.02.2011, ZDF infokanal
Im Jahr 2075 werden vier Protagonisten in vier unterschiedlichen Regionen der Erde - Hamburg, Südfrankreich, Nordafrika und Kanada - mit ungewöhnlichen Wetter- und Naturphänomenen konfrontiert. Die internationale Koproduktion entwirft ein Szenario in einer Zukunft, in der die Klimaerwärmung weltweit zu dramatischen Veränderungen ­geführt hat. Nur gemeinsame Anstrengungen werden die Katastrophe abwenden können. Das Sci-Fi-Öko-Drama von TV-Produzentin Marion Milne lief u. a. unter den Titeln "Changing Climates, Changing Times" oder "Les temps changent" in Europa und Australien im Kino, in die Lichtspielhäuser von deutschsprachigen Ländern schaffte es der Streifen nicht.

Schauspieler:
Nancy Tate(Julia Peyrefitte)
Tantoo Cardinal(Grace Lajoie)
Vernon Dobtcheff(Lucas)
David La Haye(Niels Meister)
Charles Mnene(Idri M'nati)
Carrie Colak(Lotte Meister)
Lucie Jeanne(Lucie Peyrefitte)
Regie: Marion Milne, Jean Christoph de Revière
Kamera: Andrew Muggleton

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113