0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Hoffnung für Kummerow

Comedyserie, D 2008

Frühere Austrahlungen

17.07.2009, ARTE
26.04.2012, NDR
Kummerow ist ein ziemlich kümmerliches Kaff im Osten Deutschlands. Nur einer glaubt fest daran, dass der abgelegene Ort in Mecklenburg eine große Zukunft hat: Oskar Kubiczek (Henry Hübchen), seines Zeichens Bürgermeister von Kummerow und selbst ernannter Berufsoptimist, kämpft mit hochtrabenden Projekten wie einem Golfplatz oder einer Wellnessfarm unverdrossen gegen die Lethargie und Perspektivlosigkeit in seiner Heimatgemeinde an. Sein Tatendrang stößt jedoch anfangs nicht nur bei seiner Frau Irmgard (Dagmar Manzel), sondern auch bei anderen Einwohnern von Kummerow auf Ablehnung ... Skurrile "Ossi-Komödie" von Jan Ruzicka ("Die Frau des Frisörs").

Schauspieler:
Henry Hübchen(Oskar Kubiczek)
Dagmar Manzel(Irmgard Kubiczek)
Uwe Kockisch(Niels Lause)
Christine Schorn(Marie Ülste)
Arved Birnbaum(Friedhelm Assmus)
Victor Schefé(Heiko Jacob)
Henny Reents(Barbara Mechtel)
Regie: Jan Ruzicka
Drehbuch: Kerstin Höckel, Michael Wallner
Kamera: Gunnar Fuß
Produktion: Saxonia Media, NDR, ARTE

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113