0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Große Vögel, kleine Vögel

Comedyserie, I 1965
Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen: Vater und Sohn treiben sich vagabundierenderweise in der italienischen Provinz herum. Lassen den Herrgott einen guten Mann sein. Drücken sich vor allem, was nach Arbeit aussieht. Und treffen einen sprechenden Raben, der partout über Religion und Philosophie, Kommunismus und Christentum, Gestern, Heute und Morgen diskutieren will. Pier Paolo Pasolinis verschrobene Filmfabel lebt vom Wortwitz ihrer Dispute und vom Charme ihres Hauptdarstellers: Toto (1897-1967), der wohl größte Komiker Italiens.

Schauspieler:
Totó(Vater)
Ninetto Davoli(Ninetto)
Rossana di Rocco(Ninettos Freundin)
Femi Benussi(Luna)
Lena Lin Solaro(Urganda)
Gabriele Baldini(Dantes Zahnarzt)
Ricardo Redi(Ingenieur)
Originaltitel: Uccellacci E Uccellini
Regie: Pier Paolo Pasolini
Drehbuch: Pier Paolo Pasolini
Kamera: Tonino Delli Colli, Mario Bernardo
Musik: Ennio Morricone
Produzent: Alfredo Bini
Produktion: Arco
Altersempfehlung: ab 16

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113