0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Henning Mankell: Kennedys Hirn

Technik/Naturwissenschaften, D/S 2009
Die Göteborger Polizei legt den Fall zu den Akten - aber Louise Cantor (Iris Berben) kann nicht glauben, dass ihr Sohn Henrik, der als freier Reporter arbeitete, Suizid verübt haben soll. Die Archäologin reist auf den Spuren von Henriks Recherchen nach Südafrika und Mosambik, wo sie mit dem zwielichtigen Leiter (Heino Ferch) einer Aids-Klinik konfrontiert wird. 175 (!) Minuten Spannung mit Ex-Wallander-Darsteller Rolf Lassgård und Karl Markovics in Nebenrollen, inszeniert von Urs Egger ("Die Rückkehr des Tanzlehrers").

Schauspieler:
Iris Berben(Louise Cantor)
Michael Nyqvist(Lars Hakansson)
Heino Ferch(Dr. Holloway)
Hans-Michael Rehberg(Louises Vater)
Christophe Malavoy(Aron Cantor)
Bjørn Floberg(Kommissar Vrede)
Mata Gabin(Lucinda)
Regie: Urs Egger
Drehbuch: Nils-Morten Osburg
Kamera: Martin Kukula
Musik: Marius Ruhland

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114