0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Sleepers

Nach einem Roman von Lorenzo Carcaterra
Puppentrickserie, USA 1996

Frühere Austrahlungen

21.11.1999, ProSieben
08.05.2000, ORF eins
18.08.2000, SF1
02.10.2000, ZDF
01.05.2001, ProSieben
20.08.2001, ORF eins
21.09.2001, RTL II
12.08.2002, SF2
03.02.2003, ORF eins
08.02.2003, ProSieben
06.06.2003, RTL II
07.01.2005, ProSieben
22.04.2005, ORF eins
27.07.2005, ATV
03.02.2006, SF2
02.07.2006, ATV
11.12.2006, VOX
13.12.2006, 13th Street
19.01.2007, VOX
26.02.2007, 13th Street
20.03.2008, VOX
05.04.2008, 13th Street
02.01.2009, AXN
11.02.2009, ORF eins
13.02.2009, VOX
13.02.2009, AXN
22.01.2011, ORF eins
18.06.2011, VOX
27.03.2013, Puls 4
Vier Freunde machen einen Fehler, der ihr ganzes Leben auf immer ändern sollte: Weil ein Passant an den Folgen eines unüberlegten Kinderstreiches stirbt, landen die Buben hinter den Mauern einer amerikanischen Jugendstrafanstalt, wo sie jahrelang geprügelt, gefoltert, gedemütigt und sexuell missbraucht werden. Als sie sich später am Aufseher rächen, kommen sie vor Gericht. Der Assistent (Brad Pitt) des Staatsanwalts, der den Fall verfolgt, war mit ihnen im Jugendgefängnis. Der tote Wärter hat auch ihn missbraucht, ebenso wie den Journalisten (Jason Patric), der den Prozess für seine Zeitung verfolgt. Ein geschicktes Puzzlespiel aus Sein und Schein tut sich auf. In weiteren Rollen: Robert De Niro, Dustin Hoffman, Vittorio Gassman, Kevin Bacon.

Schauspieler:
Kevin Bacon(Sean Nokes)
Robert De Niro(Pater Bobby)
Brad Pitt(Michael Sullivan)
Dustin Hoffman(Danny Snyder)
Jason Patric(Lorenzo ""Shakes"" Carcaterra)
Billy Crudup(Tommy Marcano)
Minnie Driver(Carol Martinez)
Originaltitel: Sleepers
Regie: Barry Levinson
Drehbuch: Barry Levinson
Kamera: Michael Ballhaus
Musik: John Williams
Produzent: Barry Levinson, Steve Golin
Produktion: Propaganda Films/ Baltimore Pictures
Altersempfehlung: ab 16

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114