0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Vom Suchen und Finden der Liebe

TV-Psychothriller, D 2004

Frühere Austrahlungen

24.04.2012, Sky Emotion
Helmut Dietl ("Schtonk!", "Rossini ...") erzählt hier in einer "Orpheus und Eurydike"-Variation von der großen, wahren Liebe: Der Komponist Mimi (Moritz Bleibtreu) und die Sängerin Venus (Alexandra Maria Lara) sind viele Jahre lang ein Traumpaar. Als sie sich voneinander trennen und Venus ein Verhältnis anfängt, begeht Mimi Selbstmord. Weil er das auf einer griechischen Insel tut, kommt er in die dortige Unterwelt. Erst jetzt erkennt Venus, dass sie nicht ohne ihn sein kann - also holt sie ihn zurück ... Liebeskomödie mit Fantasyelementen.

Schauspieler:
Moritz Bleibtreu(Mimi Nachtigall)
Alexandra Maria Lara(Venus Morgenstern)
Uwe Ochsenknecht(Theo Stokowski)
Anke Engelke(Helena)
Heino Ferch(Hermes)
Justus von Dohnányi(Harry)
Richard Beek(Charon)
Harald Schmidt(Psychotherapeut)
Henry Bissinger
Regie: Helmut Dietl
Drehbuch: Helmut Dietl, Patrick Süskind
Kamera: Jürgen Jürges
Musik: Dario Farina
Produzent: Helmut Dietl, Norbert Preuss, David Groenewold, Hans Janke
Produktion: Diana Film/ Fanes Film/ Medienfonds GFP/ Typhoon Films/ Constantin/ ZDF
Altersempfehlung: ab 6

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114