0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Betty Blue - 37,2 Grad am Morgen

Nach dem gleichnamigen Roman von Philippe Djian
Comedyserie, F 1985

Frühere Austrahlungen

21.03.1999, VOX
20.10.2003, kabel eins
11.01.2008, 3sat
21.07.2009, ARTE
30.01.2011, 3sat
Eine Serviererin (Béatrice Dalle) verliebt sich in einen heruntergekommenen Lebenskünstler (Jean-Hugues Anglade). Melancholie prallt auf Leidenschaft, Lebenslust auf Alltagsfrust, und am Ende aller Küsse entpuppt er sich als Genie, während sie dem Wahnsinn verfällt und die Beziehung in die Katastrophe führt. Mit der Kinoversion zum Bestsellerroman von Philippe Dijan schuf Jean-Jacques Beineix einen modischen Kultfilm, der die Cineasten auf der ganzen Welt in zwei erregte Lager spaltete. Kitsch oder Kunst? Wir meinen: Beineix wusste, dass eine Geschichte wie diese kitschig sein muss, um Stil zu haben - "Betty Blue" ist quasi ein Pflichtfilm.

Schauspieler:
Jean-Hugues Anglade(Zorg)
Béatrice Dalle(Betty)
Gérard Darmon(Eddy)
Consuelo De Haviland(Lisa)
Clémentine Célarié(Annie)
Jacques Mathou(Bob)
Vincent Lindon(Richard, der junge Polizist)
Originaltitel: 37°2 Le Matin
Regie: Jean-Jacques Beineix
Drehbuch: Jean-Jacques Beineix
Kamera: Jean-François Robin
Musik: Gabriel Yared
Produzent: Claudie Ossard, Jean-Jacques Beineix
Produktion: Constellat
Altersempfehlung: ab 18

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115