0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Mr. Bean macht Ferien

Zeichentrick/Animation, GB 2007

Frühere Austrahlungen

07.06.2009, SF1
02.05.2010, RTL
02.05.2010, ORF eins
02.05.2010, RTL
03.05.2010, ORF eins
26.09.2010, SF2
09.07.2011, ORF eins
10.07.2011, RTL
Wenn ein Katastrophen-Komiker wie Rowan Atkinson einen Chaos-Clown wie Mr. Bean in die Ferien schickt, kommt wenig Erholung auf. Die Urlaubsreise endet natürlich im totalen Tohuwabohu. Was soll einem Engländer, der einen Frankreichurlaub gewonnen hat und auf der Zugreise von London an die Côte d`Azur mit einem Wortschatz bestehend aus "Oui", "Non" und "Gracias" auskommen muss, schon anderes passieren, als von einem Fettnäpfchen in das nächste zu stolpern?Nach einem turbulenten Zwischenstopp in Paris häufen sich unglückliche Zwischenfälle und unorthodoxe Lösungen - und am Ende kommt es sogar zu einem spektakulären Auftritt beim Filmfestival von Cannes. Zehn Jahre hat sich Rowan Atkinson für sein Kino-Comeback als Bean Zeit gelassen. Qualität dauert eben. Selbst wenn am Ende doch nur meisterhaft geblödelt wird. Für ein weiteres "Mr. Bean"-Abenteuer fühlt sich Rowan Atkinson inwischen zu alt, wie er 2007 in einem Interview erklärte. Doch als unterbelichteten Spion werden wir ihn bald wieder im Kino bewundern können: "Johnny English 2" ist bereits in Planung.

Schauspieler:
Rowan Atkinson(Mr. Bean)
Emma de Caunes(Sabine)
Max Baldry(Stepan)
Willem Dafoe(Carson Clay)
Jean Rochefort(Maitre D)
Karel Roden(Emil)
Steve Pemberton(Vicar)
Originaltitel: Mr. Bean's Holiday
Regie: Steve Bendelack
Drehbuch: Hamish McColl, Richard Curtis, Robin Driscoll, Simon McBurney
Kamera: Baz Irvine
Produzent: Tim Bevan, Eric Fellner, Peter Bennet-Jones
Produktion: Universal Pic. / Working Title Films / Tiger Aspect Prod. / Studio Canal

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114