0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Der Tote aus Nordermoor

Nach dem Krimi "Nordermoor" von Arnaldur Indridason
Technik/Naturwissenschaften, IS 2006

Frühere Austrahlungen

17.05.2007, Das Erste
21.08.2007, Bayerisches Fernsehen
24.10.2007, hessen fernsehen
20.11.2007, NDR
05.12.2007, SWR
16.03.2008, MDR
03.01.2010, One
14.01.2010, Das Erste
20.11.2010, SF1
09.07.2011, Das Erste
18.08.2012, One
Der Mord an einem Lkw-Fahrer aus Nordermoor, einem heruntergekommenen Viertel der isländischen Hauptstadt Reykjavík, führt Kommissar Erlenunder (Ingvar E. Sigurdsson) zur Leiche eines kleinen Mädchens, das ohne Hirn begraben wurde. Mit skurrilem Humor und überwältigend schönen Landschaftsbildern gelingt Baltsar Kormákur eine faszinierende Verfilmung von Arnaldur Indridasons Roman, der 2002 zum besten skandinavischen Krimi gewählt wurde.

Schauspieler:
Ingvar Eggert Sigurðsson(Erlendur)
Águstá Eva Erlendsdóttir(Eva Lind)
Björn Hlynur Haraldsson(Sigurdur Óli)
Olafia Hronn Jonsdottir(Elínborg)
Atli Rafn Sigurðsson(Örn)
Kristbjörg Kjeld(Katrín)
Thorsteinn Gunnarsson(Holberg)
Originaltitel: Mýrin
Regie: Baltasar Kormákur
Drehbuch: Baltasar Kormákur, Arnaldur Indridason
Kamera: Bergsteinn Björgúlfsson
Musik: Mugison
Produzent: Lilja Pálmadóttir, Oliver Huzley, Reinhard Klooss, Baltasar Kormákur, Agnes Johansen
Produktion: Blueeyes
Altersempfehlung: ab 16

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115