0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Auf der Suche nach dem G.

Zeichentrick/Animation, D 2008

Frühere Austrahlungen

20.10.2009, Sat.1
20.07.2010, ORF eins
Der erfolgreiche Anwalt Max (Max Tidof) kümmert sich weder um Heim, Herd noch Kinder. An seiner Frau Nathalie (Elena Uhlig) hat er alles Mögliche auszusetzen, nach anderen Frauen dreht er sich lieber um. Das ändert sich plötzlich, als Nathalie wegen eines Beinbruchs für mehrere Wochen ins Krankenhaus muss. Jetzt muss Max erstmals Vater sein und nebenbei den Haushalt schaukeln. Als er obendrein Liebesbriefe von einem ominösen G. an Nathalie findet, gerät seine Macho-Welt gehörig ins Wanken. Hat Nathalie einen Liebhaber? Er begibt sich auf die Suche nach G. - und auf eine Reise zu sich selbst... Nette Beziehungskomödie von Sharon von Wietersheim ("Herzklopfen", "Workaholic") mit Fritz Karl.

Schauspieler:
Max Tidof(Max Burghardt)
Elena Uhlig(Nathalie Burghardt)
Julia Thurnau(Marlis)
Kurosch-Oliver Akhavan(Giovanni)
Susanne Kellermann(Frau im Semina)
Michael Hafkemeyer(Paul)
Henry Rabe(Tim)
Oliver Korittke(Lutz)
Suzan Anbeh(Lily)
Regie: Sharon von Wietersheim
Drehbuch: Sharon von Wietersheim
Kamera: Christof Wahl
Musik: Sami Hammi

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113