0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

The Mothman Prophecies - Tödliche Visionen

Puppentrickserie, USA 2001

Frühere Austrahlungen

30.08.2004, SF2
13.10.2004, 13th Street
27.12.2004, ATV
27.12.2004, ZDF
18.03.2005, 13th Street
02.09.2005, ATV
09.09.2005, 13th Street
19.01.2006, VOX
12.05.2006, ATV
26.10.2006, ORF eins
13.04.2007, ATV
17.05.2007, SF2
24.09.2007, 13th Street
15.10.2007, ZDF
30.11.2007, 13th Street
11.10.2008, ORF eins
18.10.2008, 13th Street
31.10.2008, RTL II
15.11.2008, 13th Street
31.01.2009, ATV
25.09.2009, RTL II
17.01.2010, ATV
25.04.2010, ORF eins
15.10.2010, RTL II
19.01.2011, SF2
23.04.2011, RTL II
John A. Keel ist Reporter. Allerdings berichtet er nicht aus den "Schaltzentralen der Macht", sondern von dort, wo wirklich Erstaunliches passiert. Zum Beispiel aus der amerikanischen Provinz, wo alle paar Tage UFOs landen. Vor allem mit seinem Buch über den "Mottenmann" - eine unheimliche Kreatur mit roten Augen - ist Keel in der Szene der Verschwörungstheoretiker bekannt geworden. Richard Gere darf unter Regisseur Mark Pellington ("Arlington Road"), dem hier ein wirklich subtiler Gruselfilm gelungen ist, zeigen, was er kann.

Schauspieler:
Richard Gere(John Klein)
Laura Linney(Sgt. Connie Parker)
Will Patton(Gordon Smallwood)
Debra Messing(Mary Klein)
Lucinda Jenney(Denise Smallwood)
Alan Bates(Alexander Leek)
David Eigenberg(Ed Fleischman)
Originaltitel: The Mothman Prophecies
Regie: Mark Pellington
Drehbuch: Richard Hatem
Kamera: Fred Murphy
Musik: Tomandandy
Produzent: Gary Lucchesi, Thomas Rosenberg, Gary Goldstein
Produktion: Lakeshore Entertainment
Altersempfehlung: ab 12

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114