0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Lieben und Töten

Nach dem Roman "Wie das Gift in die Mango kam" von Barbara Wilde
Puppentrickserie, D/T/I 2005

Frühere Austrahlungen

20.03.2006, ZDF
Der Thailandurlaub, von dem sich die Buchillustratorin Isabelle (Anne Brendler) für ihre kriselnde Ehe einen Neuanfang erhoffte, wird sehr bald zum Albtraum. Ihrem Mann wird ein mysteriöses Video zugespielt, auf dem er sie beim Ehebruch zu erkennen glaubt. Isabelle flüchtet zu ihrer Freundin Julia (Gesine Cukrowski), die in der Gegend eine Tauchschule betreibt, und lernt den Abenteurer Klaus (Bernhard Schir) kennen. Aber auch Klaus scheint ein Geheimnis zu verbergen, und rätselhafte Ereignisse werden zur Tagesordnung ... Der Psychothriller, der ausschließlich in Thailand gedreht wurde, basiert auf dem Roman Wie das Gift in die Mango kam von Barbara Wilde.

Schauspieler:
Anne Brendler(Isabelle Schubert)
Gesine Cukrowski(Julia Weiland)
Bernhard Schir(Klaus Hillmann)
Francis Fulton-Smith(Tom Schubert)
Nirut Sirijunya(Kadar)
Kelly Tanapat(Kadars Assistent)
Regie: Wolf Gremm
Drehbuch: Mathias Klaschka, Wolf Gremm
Kamera: Claus-Peter Hildenbrand
Musik: Tamás Kahane

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113