0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Charlie und die Schokoladenfabrik

Nach dem gleichnamigen Kinderbuch-Klassiker von Roald Dahl
Drama, USA/GB 2005

Frühere Austrahlungen

14.12.2007, SF2
21.12.2007, ATV
22.12.2007, Sat.1
10.10.2008, ATV
20.12.2008, Sat.1
11.09.2009, SF2
04.12.2009, ATV
11.12.2009, RTL II
01.11.2010, ATV
25.12.2010, SF2
28.12.2010, Sat.1
Für die Neuverfilmung von Roald Dahls Kinderbuchklassiker holte Exzentrik-Genie Tim Burton seinen Intimus Johnny Depp für die Hauptrolle des wunderlichen Süßigkeitenfabrikanten Willy Wonka, der via Verlosung fünf Kindern Gelegenheit gibt, von ihm persönlich durch seine Schokoladenfabrik geführt zu werden. Vier der Gewinner sind verzogene Bälger, denen ihr Benehmen gar nicht gut bekommt, der fünfte ist der aus armen Verhältnissen stammende Charlie, der das Abenteuer seines Lebens erlebt ... Burton machte sich nicht daran, ein Remake von Mel Stuarts Filmfassung aus dem Jahre 1971 ("Willie Wonka and the Chocolate Factory", wunderbar psychedelisch-weggetreten und mit einem großartigen Gene Wilder) zu drehen, sondern hielt sich an die gedruckte Originalfassung des Stoffes. Eine fantasievolle Geisterbahnfahrt.

Schauspieler:
Johnny Depp(Willy Wonka)
Freddie Highmore(Charlie Bucket)
David Kelly(Grandpa Joe)
Helena Bonham Carter(Mrs. Bucket)
Noah Taylor(Mr. Bucket)
Missi Pyle(Mrs. Beauregarde)
James Fox(Mr. Salt)
Originaltitel: Charlie and the Chocolate Factory
Regie: Tim Burton
Drehbuch: John August
Kamera: Philippe Rousselot
Musik: Danny Elfman
Produzent: Richard D. Zanuck, Brad Grey, Katterli Frauenfelder
Produktion: Warner Bros./ Village Roadshow/ The Zanuck Company/ Plan B Ent

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113