0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Mein Weg zu dir heißt Liebe

Medizin/Physiologie/Psychologie, D 2004
In einer schwäbischen Kleinstadt hat Cornelia (Lisa Martinek) einen florierenden Fahrradverleih aufgebaut. Auch privat läuft alles bestens: Cornelia ist von ihrem Freund Frank schwanger. Doch sie hat bereits ein Kind. Als sie 16 war, brachte sie einen Jungen zur Welt und gab ihn zur Adoption frei. Jetzt will sie ihren Sohn Alexander (Kostja Ullmann) kennen lernen. Der weiß von nichts und verliebt sich in seine Mutter.

Schauspieler:
Lisa Martinek(Cornelia)
Siegfried Terpoorten(Frank)
Kostja Ullmann(Alexander)
Saskia Vester(Jutta)
Jörg Witte(Harald)
Rudolf Kowalski(Clemens)
Neelesha BaVora(Shanti Jhabvala)
Engelbert Weiß(Trainer)
Cornelius Dane(Immobilienmakler)
Regie: Thomas Berger
Drehbuch: Rodica Döhnert
Kamera: Torsten Breuer
Musik: Joe Mubare

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114