0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Wie krieg ich meine Mutter groß?

Comedyserie, D 2003

Frühere Austrahlungen

03.03.2004, Das Erste
07.08.2004, NDR
26.03.2008, Das Erste
26.03.2008, ORF 2
27.03.2008, Das Erste
29.03.2008, One
29.03.2008, ORF 2
30.03.2008, One
23.09.2009, Bayerisches Fernsehen
22.07.2010, One
14.01.2011, ORF eins
Einmal Rebellin - immer Rebellin? Ginger (Katja Flint) hat sich ein Ideal aus ihrer bewegten Jugendzeit herübergerettet: nur ja keine gesellschaftlichen Konventionen erfüllen! Die 38-jährige alleinerziehende Mutter zweier Kinder arbeitet in einem Bistro und wechselt ihre Lover wie manch andere die ­Wäsche. Als sich ausgerechnet ihre pubertierende Tochter Nico (Caroline Erikson) bitter darüber beklagt, keine "normale" Mama zu haben, fällt Ginger aus allen Wolken ... Mit Matthias Brandt und Pasquale Aleardi.

Schauspieler:
Katja Flint(Ginger)
Matthias Brandt(Hans Kley)
Pasquale Aleardi(Cesar)
Caroline Erikson(Nico)
Christine Harbort(Oma Ines)
Sólveig Arnarsdóttir(Lotta)
Pascal Bertram(Max)
Regie: Stephan Wagner
Drehbuch: Maria Solrun
Kamera: Hagen Bogdanski
Musik: Ali N. Askin
Produktion: MTM (für NDR)

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114