0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Jules und Jim

Medizin/Physiologie/Psychologie, F 1963

Frühere Austrahlungen

23.09.1999, 3sat
28.08.2000, ZDF
30.04.2001, ARTE
18.08.2001, ZDF
01.02.2002, SF2
06.02.2002, Bayerisches Fernsehen
18.02.2002, NDR
03.03.2002, hessen fernsehen
14.05.2002, VOX
24.07.2002, Tele 5
25.07.2002, ATV
13.08.2003, Tele 5
28.04.2005, 3sat
02.12.2006, Tele 5
21.01.2008, ARTE
11.05.2011, Servus TV
Paris, kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs. Im lebenslustigen Bohèmienbetrieb des Künstlerviertels Montmartre verlieben sich Jules (Oskar Werner) und Jim (Henri Serre) in dasselbe Mädchen (Jeanne Moreau). So einfach entsteht eines der schönsten Melodramen der Filmgeschichte. Ironisch, sensibel und ungeheuer romantisch.

Schauspieler:
Oskar Werner(Jules)
Henri Serre(Jim)
Jeanne Moreau(Catherine)
Marie Dubois(Thérèse)
Boris Bassiak(Albert)
Vanna Urbino(Gilberte)
Originaltitel: Jules et Jim
Regie: Francois Truffaut
Drehbuch: Francois Truffaut
Kamera: Raoul Coutard
Musik: Georges Delerue, Serge Rezvani
Produzent: Marcel Berbert

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115