0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Vater hoch vier - Japanisch für Anfänger

Zeichentrick/Animation, D 2009

Frühere Austrahlungen

16.07.2011, KI.KA
Im dritten Teil der dänischen Filmreihe geht es wieder einmal um familiären und freundschaftlichen Zusammenhalt. Neben Pa und seinen vier Kindern ziehen neue Nachbarn ein: die Tanakas aus Japan. Die Übersetzerin und der Uni-Professor haben einen Sohn in Pers Alter: Shin. Die beiden freunden sich rasch an. Doch nach japanischer Tradition stellt sich erst nach dem ersten Monat heraus, ob sich die Familie in ihrer neuen Umgebung wohlfühlt. Der Film behandelt das Thema Integration und zeigt, was es heißt, aufgeschlossen gegenüber Neuem zu sein. Obwohl die Tanakas Sprache und Traditionen Dänemarks gut erlernt haben, gibt es lustige und peinliche Missverständnisse.

Schauspieler:
Niels Olsen(Vater (Pa))
Sidse Mickelborg(Søs)
Jakob Wilhjelm Poulsen(Ole)
Kathrine Bremerskov Kaysen(Mie)
Kasper Kesje(Per)
Jess Ingerslev(Onkel Anders)
Søren Bregendal(Peter)
Regie: Claus Bjerre
Drehbuch: Claus Bjerre, Lars C. Detlefsen, Thomas Glud, Jacob Tingleff
Musik: Jeppe Kaas

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115