0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück

Nach einer Vorlage von Helen Fielding
Zeichentrick/Animation, GB/USA 2001
Bridget Jones (Renée Zellweger) ist Anfang dreißig und Single, hat einen akzeptablen Job und zehn Kilo zu viel, isst gerne Schokolade und spricht häufig dem Rotwein zu. Damit teilt sie das Schicksal vieler Frauen im London des beginnenden dritten Jahrtausends, aber das macht sie nicht gerade glücklicheEines Morgens, als Bridget wieder einmal mit einem Kater erwacht, beschließt sie, ihr Leben zu ändern und darüber Tagebuch zu führen. Sie angelt sich gekonnt ihren Boss (Hugh Grant), und als dieser sie zu einem Wochenendurlaub ausführt, glaubt Bridget sich bereits im perfekten Liebeshimmel ... Britischer Witz und Situationskomik, nettes Schauspiel, Romantik und Emotionalität sind die Stärken dieser Verfilmung des Bestsellers von Helen Fielding.

Schauspieler:
Renee Zellweger(Bridget Jones)
Colin Firth(Mark Darcy)
Hugh Grant(Daniel Cleaver)
Jim Broadbent(Colin Jones)
Gemma Jones(Pam Jones)
Sally Phillips(Shazzer)
Shirley Henderson(Jude)
Originaltitel: Bridget Jones' Diary
Regie: Sharon Maguire
Drehbuch: Helen Fielding, Richard Curtis, Andrew Davies
Kamera: Stuart Dryburgh
Musik: Patrick Doyle
Produzent: Tim Bevan, Jonathan Cavendish, Eric Fellner, Liza Chasin, Debra Hayward
Produktion: Miramax / UIP / Universal
Altersempfehlung: ab 12

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114