0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Todesmelodie

Monumentalfilm, I 1970

Frühere Austrahlungen

03.01.1999, NDR
06.01.1999, SF2
03.08.1999, SWR
11.09.1999, hessen fernsehen
12.04.2001, MDR
18.05.2002, hessen fernsehen
23.07.2002, NDR
21.11.2002, ORF eins
31.05.2003, WDR
30.07.2004, SF2
07.08.2005, Das Erste
15.10.2005, hessen fernsehen
28.12.2005, NDR
29.03.2006, SWR
02.01.2007, WDR
30.09.2007, ORF 2
06.10.2007, Das Erste
23.07.2009, hessen fernsehen
02.09.2009, SWR
22.07.2010, WDR
Mexiko 1913. Bürgerkrieg. Arm gegen Reich. Bauern gegen Soldaten. Das Volk gegen die Militärdiktatur. Pulverdampf wohin man schaut - und in der Mitte von all dem Chaos zwei Glücksritter der ganz besonderen Art: Juan Miranda (Rod Steiger), ein auf Postkutschen spezialisierter mexikanischer Bösewicht, und Sean Malory (James Coburn), ein auf Bomben spezialister IRA-Kämpfer auf Abwegen. Ein diabolisches Duo benützt die Revolution, um das Loch in der eigenen Tasche zu stopfen. Trockene Typen. Trockene Witze. Trockenes Klima. Fazit: Ein Italo-Western wie er leibt und lebt, zeigt Mexiko wie es kracht und bebt.

Schauspieler:
James Coburn(John H. Mallory)
Rod Steiger(Juan Miranda)
Romolo Valli(Dr. Villega)
Maria Monti(Adelita)
Rik Battaglia(Santerna)
Franco Graziosi(Governor Jaime)
Antoine Saint-John(Gutierez)
Originaltitel: Giù la testa
Regie: Sergio Leone
Drehbuch: Sergio Leone, Sergio Donati, Luciano Vincenzoni
Kamera: Giuseppe Ruzzolini
Musik: Ennio Morricone
Produzent: Fulvio Morsella
Produktion: Rafran / San Marco / Miura
Altersempfehlung: ab 16

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115