0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Viva Maria!

Jugendserie, F/I 1965

Frühere Austrahlungen

03.10.1999, Das Erste
06.12.1999, ORF 2
01.12.2000, Das Erste
24.12.2000, BR Fernsehen
31.12.2000, ORF 2
28.07.2001, SWR
18.08.2001, SF1
30.10.2002, BR Fernsehen
22.01.2003, hessen fernsehen
22.01.2003, SF2
11.07.2003, Das Erste
27.10.2003, ORF 2
22.06.2004, SWR
25.09.2004, WDR
27.09.2004, hessen fernsehen
28.09.2004, One
28.09.2004, MDR
29.09.2004, One
29.09.2004, BR Fernsehen
29.09.2004, One
03.10.2004, ORF 2
24.11.2005, Das Erste
16.12.2005, 3sat
05.02.2007, SWR
16.02.2007, 3sat
03.04.2007, hessen fernsehen
06.08.2007, SF1
27.10.2007, 3sat
02.12.2007, ORF 2
23.01.2008, Das Erste
26.07.2009, ARTE
21.02.2010, ORF 2
Mexiko, 1910. Nach dem Tod des Revolutionsführers Flores (George Hamilton) führen die beiden Stripteasetänzerinnen Maria (Jeanne Moreau) und Maria (Brigitte Bardot) den Aufstand mit Hilfe einer reisenden Varietétruppe (Gregor von Rezzori, Paulette Dubost) zum siegreichen Ende. ­Louis Malles saftige Satire auf sämtliche Revolutionsspektakel der Leinwand bewegt sich unbekümmert zwischen blutigem Ernst und skurriler Komik.

Schauspieler:
Jeanne Moreau(Maria I)
Brigitte Bardot(Maria II)
George Hamilton(Flores)
Gregor von Rezzori(Diogene)
Paulette Dubost(Madame Diogene)
Claudio Brook(Rodolfo)
Carlos Lopez Moctezuma(Don Rodriguez)
Originaltitel: Viva Maria!
Regie: Louis Malle
Drehbuch: Louis Malle, Jean-Claude Carriere
Kamera: Henri Decae
Musik: Goerges Delerue
Produzent: Oscar Dancigers, Louis Malle
Produktion: Nouvelles Editions de Films/ Prod. Artistes Associés/ Vides
Altersempfehlung: ab 16

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115