0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Alone in the Dark

Komödie, D/USA 2005

Frühere Austrahlungen

12.05.2007, ProSieben
23.07.2008, ORF eins
03.01.2009, ATV
04.01.2009, ProSieben
20.03.2009, Tele 5
30.07.2009, ORF eins
21.08.2009, Tele 5
27.03.2010, ATV
11.06.2011, RTL II
Der Privatdetektiv Edward Carnby (Christian Slater) ist ein Spezialist für übernatürliche Phänomene und rätselhafte Artefakte verschollener Zivilisationen. Carnbys neuester Fund öffnet unglücklicherweise das Tor zu einer fremden Dimension, in der lauter Monster leben ... Uwe Bolls Horrorthriller ist die Verfilmung einer gleichnamigen Serie von Computergames. Angeblich sollen die Spiele weit besser sein als der Film.

Schauspieler:
Christian Slater(Edward Carnby)
Tara Reid(Aline Cedrac)
Stephen Dorff(Commander Burke)
Ed Anders(James Pinkerton)
Robert Bruce(Crewman Barnes)
John Fallon(Agent Yoneck)
Catherine Lough Haggquist(Agent 'Krash' Krashinsky)
Originaltitel: Alone in the Dark
Regie: Uwe Boll
Drehbuch: Elan Mastai, Michael Roesch, Peter Scheerer
Kamera: Mathias Neumann
Musik: Reinhard Besser, Oliver Lieb, Bernd Wendlandt, Peter Zweier
Produzent: Shawn Williamson
Produktion: AITD Prod./ Brightlight Pic./ Infogrames Ent./ Herold Prod./ Boll Kino
Altersempfehlung: ab 16

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113