0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Die Tote in der Zisterne

Technik/Naturwissenschaften, D 2008

Frühere Austrahlungen

02.10.2008, Das Erste
02.10.2008, ORF 2
19.11.2009, Das Erste
04.12.2009, One
27.02.2010, WDR
06.03.2010, MDR
05.07.2010, SWR
26.09.2010, One
25.01.2011, BR Fernsehen
Kommissar Mehmet Özakin (Erol Sander) tappt im Dunkeln: Eine deutsche Journalistin wurde in einer bekannten Istanbuler Zisterne tot aufgefunden. Es gibt weder Zeugen des Verbrechens noch Spuren am Tatort. Unerwartete Hilfe kommt von Monika Adler (Christine Neubauer), die den Mörder ihrer Freundin auf eigene Faust finden will. Die Recherchen führen ins Fremdenverkehrsmilieu und ins Touristenmekka Alanya. Monika ist dem Polizisten immer einen Schritt voraus - und bringt sich damit in Lebensgefahr. Erol Sander stand für diesen TV-Krimi nach dem Roman "Istanbul sehen und sterben" von Hülya Özkan zum ersten Mal in seiner Heimatstadt vor der Kamera.

Schauspieler:
Erol Sander(Mehmet Özakin)
Christine Neubauer(Monika Adler)
Idil Üner(Sevim Özakin)
Oscar Ortega Sanchez(Mustafa)
Sesede Terziyan(Kadriye)
Aykut Kayacik(Serdar)
Eda Özerkan(Nur)
Regie: Michael Steinke
Drehbuch: Mathias Klaschka
Kamera: Heinz Dieter Sasse
Musik: Robert Schulte Hemming
Produzent: Regina Ziegler
Produktion: Ziegler Film GmbH & Co. KG

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113