0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Leichen pflastern seinen Weg

Monumentalfilm, F/I 1968
An der schneebedeckten Grenze zwischen Mexiko und den USA kommt es im Winter 1896 zu bleihaltigen Auseinandersetzungen zwischen obdachlosen Outlaws und sadistischen Kopfgeldjägern. Unter ihnen der irr-grausame Loco (Klaus Kinski in einer seiner besten Rollen) und der stumme Gunfighter Silenzio (Jean-Louis Trintignant). Legendäres Meisterwerk von Sergio Corbucci.

Schauspieler:
Jean-Louis Trintignant(Silence)
Klaus Kinski(Loco)
Frank Wolff(Sheriff Burnett)
Luigi Pistilli(Pollicut)
Vonetta McGee(Pauline)
Mario Brega(Martin)
Carlo D'Angelo(Gouverneur)
Originaltitel: Il grande silenzio / Le grand silence
Regie: Sergio Corbucci
Drehbuch: Sergio Corbucci, Vittoriano Petrilli, Mario Amendola
Kamera: Silvano Ippoliti
Musik: Ennio Morricone
Produktion: Summa/ Adelphia/ Films Corona
Altersempfehlung: ab 18

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115