0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

The Saint - Der Mann ohne Namen

Nach der Vorlage von Leslie Charteris
Kinder 10-16, GB/USA 1996

Frühere Austrahlungen

12.03.2000, ProSieben
12.03.2000, ORF eins
03.03.2001, ProSieben
03.03.2001, ORF eins
09.01.2002, SF2
18.01.2002, ProSieben
01.06.2002, ORF eins
10.01.2003, ProSieben
08.10.2003, ORF eins
03.01.2004, ProSieben
06.09.2005, kabel eins
25.12.2006, ORF eins
08.08.2007, kabel eins
10.01.2008, ORF eins
31.03.2008, Puls 4
08.10.2008, kabel eins
30.04.2009, Puls 4
08.09.2009, kabel eins
31.05.2010, Puls 4
24.10.2010, kabel eins
18.06.2011, ATV
Simon Templar ist ein internationaler Gentlemanverbrecher, der mit allen Mitteln der modernen Technologie bestens vertraut ist und zugunsten seines Schweizer Bankkontos Auftragsarbeiten erledigt, die stets mehr oder weniger in der Grauzone des Gesetzbuches liegen. Der aktuelle Fall hat mit kalter Kernfusion zu tun. Ein russischer Milliardär (Rade Serbedzija) mit Machtambitionen setzt den Meisterdieb (Val Kilmer) auf die Geheimpläne einer englischen Wissenschaftlerin (Elisabeth Shue) an. Schlecht für ihn, schön für uns, dass sich The Saint Hals über Kopf in sein hübsches Opfer verliebt ...

Schauspieler:
Val Kilmer(Simon Templar)
Elisabeth Shue(Dr. Emma Russell)
Yevgeni Lazarev(Präsident Karpov)
Valeri Nikolayev(Ilya Tretiak)
Henry Goodman(Dr. Lev Botvin)
Alun Armstrong(Insp. Teal)
Michael Byrne(Tretiaks Adjutant)
Originaltitel: The Saint
Regie: Phillip Noyce
Drehbuch: Wesley Strick, Jonathan Hensleigh
Kamera: Phil Meheux
Musik: Graeme Revell
Produzent: Mace Neufeld, Robert Evans, David Brown, William J. Macdonald
Produktion: Paramount Pictures/ Rysher Entertainment
Altersempfehlung: ab 12

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113