0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Rose

TV-Psychothriller, D 2005
Nachdem sie den Kontakt zu Kindsvater Juergen (Jürgen Tonkel) abgebrochen hatte, erzieht Rose (Corinna Harfouch) ihre drei Söhne (u. a. Jacob Matschenz, "Das Lächeln der Tiefseefische", "42plus") allein. Letztere sind inzwischen erwachsen, aber Rose kann sie nicht loslassen. Auch ihren neuen Freund (der Tiroler Harald Schrott) wagt sie ihnen nicht vorzustellen. Als Juergen eines Tages unvermutet zu Besuch kommt, wirbelt er das Leben der vier gehörig durcheinander ...

Schauspieler:
Corinna Harfouch(Rose)
Jürgen Tonkel(Jürgen)
Volker Bruch(Axi)
Jacob Matschenz(Stan)
Torben Liebrecht(Bernd)
Harald Schrott(Gerhard)
Ana Schudt(Petra)
Regie: Alain Gsponer
Drehbuch: Alexander Buresch
Kamera: Matthias Fleischer
Musik: Marius Lange
Produzent: Nico Hofmann, Christian Rohde
Produktion: Teamworx, BR, ARTE, SWR
Altersempfehlung: ab 12

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113