0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Zabriskie Point

Liebesfilm, USA 1969
Mark (Mark Frechette) hat sich von der Gesellschaft zurückgezogen und lebt nun von ihren Abfällen. Als er vor der Polizei in die Wüste flieht, trifft er Daria (Daria Halprin), die ebenfalls ausgestiegen ist und in der Einöde einen Platz zur Meditation sucht. Am Zabriskie Point, einem realen und zugleich mythischen Ort, lernen sie sich kennen und lieben. Hier inszeniert der italienische Feingeist Michelangelo Antonioni ein grandioses Orgien-Mysterien-Theater über Liebe und Tod.

Schauspieler:
Mark Frechette(Mark)
Daria Halprin(Daria)
Rod Taylor(Lee Allen)
Paul Fix(Gastwirt)
G.D. Spradlin(Allen's compagnon)
Bill Garaway(Morty)
Harrison Ford(Flughafen-Arbeiter)
Originaltitel: Zabriskie Point
Regie: Michelangelo Antonioni
Drehbuch: Tonino Guerra, Fred Gardner, Michelangelo Antonioni, Sam Shepard, Clare Peploe
Kamera: Alfio Contini
Musik: Pink Floyd, Jerry Garcia, The Grateful Dead, The Kaleidoscope
Produzent: Carlo Ponti
Produktion: MGM
Altersempfehlung: ab 16

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113