0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Gespenster

Comedyserie, D/F 2005

Frühere Austrahlungen

16.01.2008, ARTE
28.11.2008, Das Erste
23.07.2010, One
Einst verschwand Françoises (Marianne Basler) ­dreijährige Tochter Marie spurlos in Berlin. ­Rastlos ­reist die Französin immer wieder von ­Paris in die deutsche Hauptstadt. Ihr Mann ­Pierre (Aurélien Recoing) kann seiner verzweifelten Frau kaum helfen. Jahre ­später trifft Françoise auf das Heimkind Nina und glaubt, in ihm Marie wiederzuerkennen ... Regisseur Christian Petzold gelang mit ­einer einfühlsamen ­Inszenierung und ausdrucksstarken Bildern ­eine ­sehenswerte Studie über Liebe und Verlust.

Schauspieler:
Julia Hummer(Nina)
Sabine Timoteo(Toni)
Marianne Basler(Françoise)
Aurelien Recoing(Pierre)
Benno Fürmann(Oliver)
Anna Schudt(Kai)
Regie: Christian Petzold
Drehbuch: Harun Farocki, Christian Petzold
Kamera: Hans Fromm
Musik: Stefan Will, Marco Dreckkötter
Produzent: Florian Koerner von Gustorf, Michael Weber
Produktion: Schramm Film / Les Films des Tournelles / BR-arte / Arte France Cinéma
Altersempfehlung: ab 12

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113