0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Die Seele eines Mörders

Nach dem Roman "Denn die Seele ist in deiner Hand" von Batya Gur
Technik/Naturwissenschaften, D 2009

Frühere Austrahlungen

16.11.2009, ZDF
31.08.2010, ZDF neo
Jerusalem. Die schöne Zohara ist tot, ermordet. Sie war schwanger, wie sich herausstellt. Aber wer kommt für die Vaterschaft in Frage? Und ist der Kindsvater auch gleich der Mörder? Die Hauptverdächtigen für Kommissar Ochajon (Heiner Lauterbach) sind der Arbeitgeber (Michael Degen) und ein Nachbar des Opfers. Die Recherchen in dem Fall führen die Ermittler tief hinein in die Geschichte Israels, in der der Gegensatz zwischen europäisch- und orientalischstämmigen Bürgern des Landes eine große Rolle spielen. Als Vorlage für den Krimi diente der Roman "Denn die Seele ist in deiner Hand" der israelischen Schriftstellerin, Journalistin und Literaturwissenschaftlerin Batya Gur (1947-2005).

Schauspieler:
Heiner Lauterbach(Michael Ochajon)
Dvir Bendek(Dani Balilati)
Marie-Lou Sellem(Ada Efrati)
Nicole Heesters(Klara Benesch)
Joachim Bliese(Efraim Benesch)
Michael Degen(Mr. Rosenstein)
Maria Schrader(Orli Shoshan)
Kais Nashif(Yair)
Alma Leiberg(Zila)
Gabi Amrani(Ezra Baschari)
Regie: Peter Keglevic
Drehbuch: Wolfgang Stauch
Kamera: Stefan Unterberger
Musik: Jürgen Ecke
Produzent: Martin Hoffmann, Hermann Kirchmann
Produktion: Filmpool Film und Fernsehproduktion

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115