0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Tatsächlich Liebe

Zeichentrick/Animation, GB/USA 2003

Frühere Austrahlungen

13.10.2006, SF2
25.12.2006, ORF eins
25.12.2006, RTL
27.12.2006, ORF eins
24.12.2007, SF2
26.12.2007, RTL
20.12.2008, RTL II
20.12.2008, ORF eins
01.12.2009, SF2
12.12.2009, VOX
24.12.2010, ORF eins
28.12.2010, VOX
22.03.2011, ZDF neo
Das Regiedebüt des Spezialisten für humorvolle Herzschmerzen Richard Curtis (Drehbuch "Notting Hill") ist ein Werbetrailer für Amors Wirken, wie ihn der Himmel selbst kaum besser hingekriegt hätte. Mit Hugh Grant, Liam Neeson, Keira Knightley, Heike Makatsch.

Schauspieler:
Hugh Grant(Prime Minister)
Liam Neeson(Daniel)
Emma Thompson(Karen)
Bill Nighy(Billy Mack)
Colin Firth(Jamie)
Alan Rickman(Harry)
Keira Knightley(Juliet)
Originaltitel: Love Actually
Regie: Richard Curtis
Drehbuch: Richard Curtis
Kamera: Michael Coulter
Musik: Craig Armstrong
Produzent: Tim Bevan, Eric Fellner, Duncan Kenworthy
Produktion: DANN, Working Title, Universal
Altersempfehlung: ab 6

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113