0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Zeugin der Anklage

Nach einem Roman von Agatha Christie
Jugendsendung, USA 1957

Frühere Austrahlungen

25.12.1998, Das Erste
25.02.1999, SF2
24.05.1999, hessen fernsehen
26.06.1999, NDR
27.06.1999, ORF 2
26.10.1999, WDR
25.12.1999, BR Fernsehen
11.03.2000, ORF 2
03.10.2000, 13th Street
17.06.2001, 3sat
23.06.2001, 13th Street
29.06.2001, SF2
21.09.2001, 13th Street
25.12.2001, Das Erste
26.12.2001, BR Fernsehen
28.02.2002, NDR
01.05.2002, ORF 2
10.05.2002, SF2
15.08.2002, hessen fernsehen
26.12.2002, SWR
26.12.2002, WDR
29.12.2002, SWR
26.03.2003, BR Fernsehen
14.12.2003, Slovenija 1
25.01.2004, ORF 2
16.02.2004, Slovenija 2
13.08.2004, ARTE
21.12.2004, WDR
08.01.2006, Das Erste
25.05.2006, 3sat
14.06.2006, hessen fernsehen
19.06.2006, MDR
20.06.2006, BR Fernsehen
25.06.2006, SWR
16.08.2006, ORF 2
15.09.2006, NDR
22.12.2006, Das Erste
07.02.2007, SWR
11.03.2007, WDR
01.05.2007, NDR
02.09.2007, ARTE
24.12.2007, Das Erste
27.02.2010, NDR
22.05.2010, BR Fernsehen
03.09.2010, WDR
20.12.2010, Das Erste
Ein mit allen Wassern gewaschener, herzkranker Londoner Advokat (Charles Laughton) lässt sich von einer vor Leidenschaft blinden Frau (Marlene Dietrich) überreden, die Verteidigung ihres unter Mordverdacht stehenden Ehemannes (Tyrone Power) zu übernehmen - und nicht nur er, sondern alle Beteiligten erleben im bekannten Finale dieses Films ein blaues Wunder. Meisterwerk von Billy Wilder mit einer grandiosen Dietrich.

Schauspieler:
Marlene Dietrich(Christine Vole)
Charles Laughton(Wilfrid Robarts)
Tyrone Power(Leonard Vole)
Elsa Lanchester(Miss Plimsoll)
John Williams(Brogan-Moore)
Henry Daniell(Mayhew)
Una O'Connor(Janet)
Originaltitel: Witness for the Prosecution
Regie: Billy Wilder
Drehbuch: Billy Wilder, Harry Kurnitz
Kamera: Russell Harlan
Musik: Matty Malneck
Produzent: Arthur Hornblow jr.
Produktion: Theme / United Artists
Altersempfehlung: ab 12

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113