0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Die Hochzeit meiner Töchter

Zeichentrick/Animation, D 2006

Frühere Austrahlungen

18.09.2011, hessen fernsehen
09.05.2014, BR Fernsehen
Weil Hilde (Ruth Maria Kubi­tschek) ihre drei Töchter (Susanna Simon, Tina Ruland, Gesine Cukrowski) endlich vorm Traualtar ­sehen will, zaubert sie voll List und Lebensweisheit einen ­alten Onkel (Ernst Stankovski) aus dem Hut, der nach ­vielen Jahren als Missionar in Afrika nach Deutschland zurückkehrt und Folgendes verkündet: Entweder allgemeine Eheschließung oder Schluss mit dem lustigen Zusammenleben in der alten Villa - weil er dann nämlich seine Anteile am Haus der Kirche vermachen wird. Mit "Die Hochzeit meiner Töchter" hat Thomas Jacob eine originelle Fortsetzung seiner Familienkomödie "Wunschkinder und andere Zufälle" inszeniert.

Schauspieler:
Ruth Maria Kubitschek(Hilde Reimer)
Susanna Simon(Susanne Reimer)
Oliver Bootz(Frank Sesink)
Tina Ruland(Anja Reimer)
Gesine Cukrowski(Karin Schwarz)
Marita Marschall(Regina Reimer)
Roman Knizka(Robert Marquard)
Regie: Thomas Jacob
Drehbuch: Ina Siefert, Andy T. Hoetzel
Kamera: Thomas Plenert
Musik: Arnold Fritzsch
Produzent: Nanni Erben, Regina Ziegler
Produktion: Regina Ziegler Filmprod. (für ARD-Degeto)

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115